HomeNavigatieunsere Käse › Regionalkäse

Regionalkäse Niederrheinisch Määdje

Aktuelle Informatioen zum Niederrheinisch Määdje finden sie auf unserer facebookseite.

 

Regionalkäse Niederrheinisch Määdje
Regionalkäse Niederrheinisch Määdje
Regionalkäse Niederrheinisch Määdje
Regionalkäse Niederrheinisch Määdje

Unser Gutes Stück von Niederrhein - der Regionalkäse Niederrheinisch Määdje

- Milch von den ausgewählten Bioland Bauernhöfen (Hansen in Kranenburg, Sonderfeld in Kleve, Büns und Verhoeven in Kevelaer)

- kurze Transportwege der Milch zur  Molkerei (maximal 35 km)

- Überwiegender Anteil des Futter stammen vom eigenen Betrieb (also eigenem Anbau)

-> regionale Wertschöpfung (das Geld bleibt in der Region)

Transparent

-> Informationen über die Bauern auf den websiten und vor Ort: Bauernhöfe können besucht werden (Hoffeste, Tag der offenen Tür)

 Die Milch

-  Weidemilch (min. 8 Std Weidegang in der Weideperiode von April bis Oktober) und geräumige Ställe außerhalb der Weideperiode. Deshalb ist die MIlch reich an Omega 3 Fettsäuren

-> Erhaltung der typisch niederrheinischen Weidelandschaft mit hoher Artenvielfalt durch Erhalt von Kräutern und Blumen auf den beweideten Wiesen (Schmetterlinge, Bienen, Wiesen Vögel) 

-> Die Milch wird nicht standardisiert -> Alles Gute der Milch bleibt erhalten -> herrlich cremiger Käse

-> Käse wird im Meersalzbad gepökelt, dadurch angenehm mild (Käsegeschmack ist im Vordergrund, nicht der Salzgeschmack)

- durch die Reifung wird Laktose im Käse abgebaut. Auch der junge Käse ist bereits frei von Laktose.