HomeNavigatieAurora Zertifizierungen › Bioland

Bioland-Zertifizierung

Seit seiner Gründung im Jahre 1971 hat sich Bioland zum größten Anbauverband für ökologischen Landbau in Deutschland entwickelt. Die im Bioland Verband zusammengeschlossenen Landwirte richteten ihre Landbaumethode nach speziellen ökologischen Prinzipien aus. Dieses sogenannte  „organisch-biologische“ Verfahren basiert auf Untersuchungen der beiden Wissenschaftler Dr. Müller und Dr. Rusch aus den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts.

Der Bioland Verbandsware liegen folgende sieben Prinzipien zu grunde:

1.       im Kreislauf wirtschaften

2.       Bodenfruchtbarkeit fördern

3.       Tiere artgerecht halten

4.       wertvolle Lebensmittel erzeugen

5.       biologische Vielfalt fördern

6.       natürliche Lebensgrundlagen bewahren

7.       Menschen eine lebenswerte Zukunft sichern

Diese Prinzipien stehen für die Art der Landwirtschaft und Lebensmittelherstellung, die Bioland für die zukunftsfähigste Methode hält, die Menschheit zu ernähren und dabei die natürlichen
Lebensgrundlagen langfristig zu erhalten. Auf diesen Bioland-Prinzipien basieren die Richtlinien für Anbau, Tierhaltung und Verarbeitung, nach denen alle Bioland Mitglieder und Bioland-Partner arbeiten und auf deren Einhaltung, sie zusätzlich zur staatlichen Bio-Kontrolle überprüft werden.

Weitere Informationen finden Sie in der Bioland Broschüre.

 

Bioland-Zertifizierung